Skip to main content

WinBridge Wearable

Hersteller
GPS
Stoppuhr
Kalorienverbrauch (am Gerät)
Pulsmessung
Schlafanalyse
Gewicht32g
Akkulaufzeit7 Tage
Wasserdicht3 Meter

45,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 4:40


Gesamtbewertung

80%

"Komplizierte App, ansonsten gutes Einsteigerprodukt"

Bedienung
60%
Akkulaufzeit
90%
Verarbeitung
90%
Preis-Leistungsverhältnis
80%

Wer sich den ersten Fitnesstracker zulegen möchte ist wohl mit dem WinBridge Wearable gut beraten. Der Tracker bietet für kleines Geld viele verschiedene Funktionen. Es können unterschiedliche Reminder aktiviert werden, welche einem das Leben erleichtern sollen. Außerdem überzeugt dieses Produkt auch im Design. Es ist erhältlich in drei verschiedenen Farben; blau, schwarz und pink. So ist für jeden etwas dabei. Die Uhr lässt sich über Bluetooth mit dem Handy verbinden. Unglücklicherweise ist der Tracker aber nicht mit den Handys von Blackberry und Windows kompatibel.

WinBridge Wearable – Bedienung:

Die Bedienung der Uhr gestaltet sich einfach. Durch Heben des Handgelenkes leuchtet der Bildschirm mit der Uhrzeit auf. Durch einmal Tippen auf den Bildschirm wird man zum nächsten Menüpunkt geführt. Wenn man eine Funktion auswählen möchte, so lässt man den Finger drei Sekunden auf dem Bildschirm liegen und die Funktion startet. Die Beendigung der Funktion erfolgt über das gleiche Prinzip.

Für den WinBridge Fitness Tracker lässt sich eine externe App auf dem Smartphone installieren. Für diese ist ein Benutzeraccount erforderlich, welchen man selbständig einrichten muss. Schade ist, dass diese Software nur in zwei Sprachen verfügbar ist: Englisch und Chinesisch. Für Menschen die Probleme mit diesen Sprachen haben, lässt sich das Wearable nicht empfehlen. Wenn man die Sprachbarriere überwunden hat ist die Menüführung relativ kompliziert. Manchmal gibt es Probleme mit der Synchronisation und dem Anmeldevorgang für den eigenen Account.

Über die App lassen sich verschiedene Daten einlesen und entsprechende Reminder setzen. Leider werden manche Funktionen nur temporär gemessen, wodurch dann keine Statistiken erstellt werden können.

WinBridge Wearable – Akkulaufzeit und Verarbeitung:

Wenn der Fitness Tracker von WinBridge täglich in Benutzung ist, so hält der Akku meist eine Woche. Die Uhr hat zudem eine spezielle Standby Funktion, welche die Benutzung bis zu einem Monat erlaubt.

Die Verarbeitung der Uhr ist sehr gut. Das Armband ist aus einem weichen Silikon und lässt sich gut tragen. Der Touchdisplay des Wearables von WinBridge reagiert optimal auf die Berührung des Trägers. Infolge des doppelten Verschlusses muss man nie befürchten das Armband zu verlieren und kann so unbekümmert zum Sport gehen. Auch Schwimmen und Tauchen bis zu 3 Meter ist mit diesem Tracker möglich.

WinBridge Wearable – Preis-Leistungsverhältnis:

Alles in allem spiegelt der Preis nicht ansatzweise die Funktionen und die Qualität dieses Wearables wieder! Die Uhr überzeugt mit einem tollen Design und vielen Features. Die tolle Verarbeitung ist ein weiterer Pluspunkt was dem Spaß an diesem Kauf garantiert. Wer keine Probleme mit der Englischen Sprache hat, ein bisschen Geduld, aber kein Windows Phone oder Blackberry mitbringt, für den könnte dies der erste tolle Fitness Tracker werden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


45,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 4:40

Jetzt bestellen

sofort lieferbar

45,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht Verfügbar