Skip to main content

Withings WS-50

(4.5 / 5 bei 722 Stimmen)
Hersteller
Messgenauigkeit100 g
MaterialKunststoff, Glas
Speicherfunktion (Personen)
BMI-Anzeige
Bluetooth
Wi-Fi
Smartphone-App
BesonderheitenKommunikation mit Apple- und (schwarze Version) Android-Geräten, eigene App

77,86 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 4:40


Withings WS-50 Test

Wer Sport treibt und sich gesund ernährt, möchte natürlich schnelle Erfolge sehen. Dank moderner technischer Hilfsmittel lassen sich dabei selbst solche Werte messen, die mit bloßem Auge nicht erkennbar sind. Digitale Personenwaagen wie der Withings WS-50 Smart Body Analyzer gehören daher schon längst zum festen Bestandteil in vielen Haushalten.

Modernes Design clever verarbeitet

Zwischen den Farbtönen Schwarz und Weiß kann sich der Käufer entscheiden, wenn er rund 150 Euro für den Withings WS-50 Smart Body Analyzer investieren möchte. Das Gerät präsentiert sich schlicht und zurückhaltend, geizt aber dennoch nicht mit optischen Reizen. Insbesondere die aus Glas gefertigte Oberfläche wirkt besonders edel. Bei ihrer Konzeption hat der französische Hersteller zudem mitgedacht: Ein Ausrutschen ist auf dem polierten Material wegen einer darauf befindlichen speziellen Beschichtung nicht möglich. Das kleine Display wurde zudem gut sichtbar integriert und wird den Anwender schon bald mit zahlreichen Daten und Informationen versorgen. Dafür ist aber zunächst der Anschluss an einen Computer notwendig.

Es wird keine App mitgeliefert

Für viele Käufer mag es etwas ungewohnt sein, dass die Personenwaage nicht mit einer für Computer und Handys geeigneten Software ausgeliefert wird. Dennoch setzt Withings hier auf eine starke Partnerschaft mit Apple: In deren App-Store kann kostenfrei das Programm „iOS App Health Mate“ heruntergeladen und anschließend installiert werden. Ist dieser Schritt getan, wird das Gerät einen kabellosen Kontakt zum Withings WS-50 Smart Body Analyzer herstellen und die Feinabstimmung zwischen beiden Seiten selbsttätig vornehmen. Das gesamte System erweist sich dabei als klug durchdacht. Die Produkte beider Hersteller greifen sinnvoll ineinander.

Testsieger Withings WS-50

77,86 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 4:40

Kaufen

Perfekt in der Kombination mit anderen Artikeln

Sowohl Withings als auch Apple haben ihr Sortiment zudem verstärkt auf den sportlichen und medizinischen Aspekt ausgelegt. Neben der Personenwaage und der dazugehörigen App können daher auch andere Pulsmesser oder Fitnessarmbänder genutzt werden, um körperbezogene Daten zu ermitteln. Denn das Messgerät mag mit nahezu 100 Prozent Sicherheit ein sehr genaues Ergebnis des Gewichtes sowie des Körperfettanteils liefern. Diese Informationen sind jedoch nur kleine Bestandteile des gesundheitlichen Gesamtbildes des Anwenders. Der Withings WS-50 Smart Body Analyzer richtet sich daher auch an eine Klientel, die darin keine normale Personenwaage sieht, sondern die sämtliche Funktionen und Messungen sinnvoll einzusetzen weiß.

Von der Fitness zur Gesundheit

Welche Möglichkeiten dem Käufer tatsächlich offenstehen, wird beim Nutzen der App über den Computer oder das Smartphone sichtbar. Bis zu acht Personen können hier individuelle Profile anlegen und diese mit persönlichen Daten speisen. Neben der Größe und dem Gewicht lassen sich etwa Trainingstagebücher, aufgestellte Bestmarken beim Sport und bewusst eingesetzte Ruhephasen integrieren. Sie beeinflussen jeweils den Fitnesszustand, können sich aber auch erheblich auf die Gesundheit auswirken. Mit einem Blick ist der Anwender daher über alle relevanten Angaben seines Körpers informiert. Bereits kleinste Abweichungen können darüber hinaus zu einer gezielten Analyse verwendet werden.

Withings WS-50 Video Test

Die Personenwaage misst das Umfeld

Doch auch der Withings WS-50 Smart Body Analyzer trägt zu einer möglichst exakten Messung aller Daten bei. Neben dem Gewicht und dem Körperfettanteil sind die feinen Sensoren des Gerätes zur Bestimmung der Temperatur sowie der Feuchtigkeit der Umluft geeignet. Es wird somit ein analytisches Gesamtbild erstellt und dessen Ergebnis sodann auf den Computer übertragen. Dort gelingt die Verwaltung aller Resultate zwar selbsterklärend – erfahrungsgemäß bedarf es aber einiger Übung, um tatsächlich alle Werte der wahlweise grafischen oder tabellarischen Aufbereitung sinnvoll nutzen zu können. Ist die erste Hürde der Einarbeitung aber erst übersprungen, steht dem Käufer ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung.

Keine normale Personenwaage

Alle vorgenannten Faktoren führen indes dazu, dass der Withings WS-50 Smart Body Analyzer nicht auf den üblichen Haushalt ausgelegt ist. Das Gerät wurde vielmehr eigens dazu erschaffen, nicht alleine das Gewicht oder den Körperfettanteil seiner Nutzer zu messen – sondern ein fein aufeinander abgestimmtes Netz aus zahlreichen Informationen zu erheben. Angesprochen werden somit ambitionierte Sportler sowie alle Personen, die sich in besonderem Maße um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden bemühen. Für sie leistet der Withings WS-50 Smart Body Analyzer wertvolle Dienste. Insbesondere dann, wenn er um weitere Produkte des Hauses Withings ergänzt wird.

Weitere digitale Personenwaagen im Test

Preis/ Leistungssieger
Medisana BS 440 Connect

81,00 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 4:40

adeVital Analysis BA 1400

74,95 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 4:40

Fitbit Aria

216,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 4:40


77,86 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 4:40

Jetzt bestellen

sofort lieferbar

77,86 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen